Trakehner Gut Söl'ring

Trakehnerzucht mit Stil & Eleganz

                                            St.Pr.u.Pr.St. Kosima 




Trakehner Stute
Dunkelbraun, geb, 2013, Stckm. 172 cm
Z.: Alexandra Gräfin zu Dohna
Bes.: Gestüt Söl’ring
Bewertung: 8.5-8.0-8.0-7.0-9.0-8.5-8.5
Zuchtleistung: 

2019: Hengstfohlen v. Freiherr von Stein

2020 Stutfohlen v. Giuliani

2021 tragend v. Giuliani

- Beste Stute der Zentralen Eintragung Niedersachsen-Nordwest 2016
- Stutenleistungsprüfung Dorsten 2016: 7.97 

- Jahressiegerstute Neumünster 2016



E.H. Imperio


E.H. Schwarzgold

E.St. Seeconda

Kosima




Pr.St. Kontadina

E.H. Oliver Twist



St.Pr.,Pr.St.u. E.St. Kontessina



Es gibt Situationen im Leben, in denen man einfach "Ja!" sagen muss. Eigentlich ist unsere wunderbare Stutenherde komplett, aber da kam uns ein Zufall zuhilfe: Unsere Freundin Margaret MacGregor aus Nashville/Tennessee in den USA, die das züchterische Erbe von Alexandra Gräfin zu Dohna hütet und ihre Pferde im Gestüt Panker der Hessischen Hausstiftung zuhause hat, überlegte ihren derzeit anwachsenden Stutenbestand zahlenmäßig etwas zu verringern - und wie immer zog Erhard Schulte, unser Gefährte in vielen Momenten unseres Lebens, seine Fäden im Hintergrund: Seit Oktober sind wir glückliche, neue Besitzer der Jahressiegerstute Kosima v. Schwarzgold.

Ihr Vater Schwarzgold hat sich mit seinen gekörten Söhnen, darunter ein Siegerhengst, ein Reservesieger und mehrere Prämienhengste, vor allem jedoch durch seine hochprämierten Töchter, darunter mehrere Siegerstuten der Zentralen Eintragungen, längst als ein hochdotierter Vererber profiliert. Zudem verweist er auf seine ersten Siege in S-Dressurwettbewerben. Die Mutter Kontadina zählt zu den zahlreichen Prämientöchtern der Elitestute Kontessina und ist auch auch eine Schwester des Siegerhengstes Kissinger. Kosima vertritt den derzeit qualitätvollsten und vererbungssichersten Zweig der großen Dohnaschen K-Dynastie. Zu diesem zählen die S-Dressurpferde Kaspian, Konradi TSF, Kasimir TSF, Kiriakos, die Jahressiegerstuten Karissima, Kaija und Krishna sowie zahlreiche hochbezahlte Auktionseliten.  

Nachdem Kosima bereits in diesem Jahr ein überragendes Stutfohlen von Giuliani führte, das bei der Züchterin bleibt, ist sie wiederum von diesem hoffnungsvollen Spitzenhengst tragend. Ende Oktober zog sie bei uns ein, fühlte sich auf Anhieb wohl und ist inzwischen längst integriert. Wir fühlen uns verpflichtet, das große züchterische Erbe derer zu Dohna-Schlobitten und der unvergessenen Gräfin auch bei uns weiter zu pflegen und zu hüten.