Trakehner Gut Söl'ring

Trakehnerzucht mit Stil & Eleganz

 

Pr.St. Dohna

Trakehner Stute
Rappe, geb, 2015, Stckm. 171 cm
Z.: Norbert Timm
Bes.: Gestüt Söl’ring
Bewertung: 9.0-8.0-7.0-7.0-8.0-8.0-8.0
Zuchtleistung: 

2020: Hengstfohlen "Dardanos" v. Helium
 
- Prämienstute der Zentralen Eintragung 2019
- Stutenleistungsprüfung Schlieckau 2019: 7.38




E.H. Gribaldi


E.H. Herakles TSF

Helenah de L

Dohna




St.Pr.u.Pr.St. Donauschwalbe

Schwalbenglanz



E.St. Donaufreude

Dohna zählt zu den ersten Fohlen, die bei uns das Licht der Welt erblickten. Von Anfang an beeindruckte durch sie durch ihren hohen Adel, ihre Langbeinigkeit und das "gewisse Etwas", mit dem sie viele Blicke auf sich zog. Ihren schönen und gleichermaßen traditionsreichen Namen trägt sie zu recht, denn einmal verkörpert sie den unverwechselbaren Typ - und auch die Farbe - der einst berühmten Prökelwitzer Rappen der legendären Zucht der Fürsten zu Dohna, zum anderen führt sie über Michelangelo, den Großvater ihres Vaters Herakles TSF das Erbe der einflussreichen Dohnaschen K-Familie, und über ihren eigenen Großvater Schwalbenglanz geht sie auf die gleichermaßen bedeutsame Dohnasche Saaleck-Familie zurück.

Da sie uns recht spätreif erschien, haben wir sie erst vierjährig eintragen lassen. Anlässlich der Zentralen Stuteneintragung Schleswig-Holstein wurde sie mit 55.0 Punkten eingetragen. Im selben Jahr absolvierte sie den Stationstest in Schlieckau und bestätigte mit der Wertnote 7.38 ihre Prämie. Da war sie bereits tragend von Helium ...  Ihr Vater Herakles TSF war Reservesieger der Körung und weiß sich nach beständigen altersgemäßen  Erfolgen in schweren Dressurprüfungen nun in der Königsklasse der Dressur, auf Grand-Prix-Ebene, siegreich und hochplatziert zu behaupten. Dohnas Mutter St.Pr.u.Pr.St. Donauschwalbe ist eine Zierde unserer Herde. Als Reservesiegerin der Zentralen Eintragung musste sie sich nur von der späteren Jahressiegerstute Tanzmusik geschlagen geben. Ihre mütterliche Abstammung wurzelt in einem der wertvollsten Stämme der Population und führt zurück auf die hochbewährte Donauquelle-Dynastie des Klosterhofes Medingen. Ihre Großmutter war Mitglied der Bundessiegerfamilie und höchstpersönlich einmal Jahressiegerstute. Als jüngster und besonders strahlender Botschafter ihrer Familie firmiert der Prämienhengst Dameron. 

Dohna hat sich zu einer außergewöhnlichen Stutenpersönlichkeit entwickelt. Sie ist sehr menschenbezogen, führte und hütete ihr erstes Fohlen vorbildlich und bereitet auch unter dem Sattel viel Freude.